Tickets
Englisch
Englisch

IFSC Austria Climbing Open werden zum digitalen Erlebnis

Auch ohne Zuseher vor Ort können Fans die IFSC Austria Climbing Open hautnah miterleben.

Die Bewerbe werden im Live-Stream via YouTube übertragen, die Finals aller vier Disziplinen sowie die Halbfinali im Vorstieg und Bouldern werden zudem live in ORF Sport+ übertragen.

 

KVÖ-Sportdirektor Heiko Wilhelm: „Der ORF begleitet unsere Übertragungen schon seit Jahren und wir sind sehr froh, auch die Premiere der IFSC Austria Climbing Open auf den TV-Bildschirm bringen zu können.“

 

Insgesamt wird der ORF rund 19 Stunden aus Innsbruck berichten. Für Action und Stimmung vor Ort ist ebenfalls gesorgt: Das erprobte Entertainment-Duo „Roodixx“ wird mit Platzsprecher Florian Rudig und DJ Tobias Rudig einheizen und die „Freiluft-Arena“ vor dem Kletterzentrum für die Athletinnen und Athleten zum Beben bringen.

 

Das internationale Interesse ist groß: Über 15 TV-Stationen wollen und werden aus Innsbruck berichten, darunter der Olympic Channel, L’Equipe oder RAI.