Tickets
Englisch
Englisch

Training in kommerziellen Anlagen

Wer während des Austria Climbing Open 2021 in einer kommerziellen Anlage trainieren will, kann das im Kletterzentrum Innsbruck, der Bergstation Telfs (Bouldern und Vorstieg), dem Kletterzentrum Imst (Vorstieg und Speed) sowie dem Steinblock Imst (Bouldern) tun.

Bitte beachte die jeweiligen Covid-19 Maßnahmen und Öffnungszeiten!

Bergstation Telfs
Franz-Rimml-Straße 4a
A-6410 Telfs
http://www.bergstation.tirol/

Kletterzentrum Imst
Am Raun 25
6460 Gemeinde Imst
http://www.kletterhalle.com/

Steinblock
Bundesstraße 1a 
6460 Imst
www.steinblock.at

Kletterzentrum Innsbruck
Matthias-Schmid-Straße 12
A-6020 Innsbruck

 

Wichtige Informationen Kletterzentrum Innsbruck:

Aufgrund der rechtlich begrenzten Anzahl an Personen, die gleichzeitig im Kletterzentrum Innsbruck sein dürfen, sind externe Team-Trainings und Gruppenveranstatungen leider nicht möglich. Die Bewerbszonen (Lead, Bouldern, Speed) indoor und outdoor sind für das Österreichische Nationalteam und regionale Kletter-Teams reserviert. 

Folgende Regeln gelten für alle Besucher: 

  • Covid-19 Eingangstest 
  • FFP2 Maske
  • 2 Meter Abstand halten 
  • das Ticket ist für maximal 3 Stunden gültig

 

Aufgrund der strengen Covid-Maßnahmen beim IFSC Austria Climbing Open bleibt das Kletterzentrum Innsbruck am 24. & 25. Juni geschlossen. Im Außenbereich beginnen die Vorbereitungen für den Weltcup bereits am 06. Juni. Dieser ist voraussichtlich bis Ende Juni gesperrt.