Tickets
Englisch
Englisch

FAQs

Wie läuft der Volunteer Prozess – von der Anmeldung bis zum Einsatz – genau ab?

Wenn du Interesse hast, uns beim Austria Climbing Open zu unterstützen, melde dich bitte über unsere Webseite an.

Wir melden uns dann so bald wie möglich bei dir mit genaueren Informationen zu Einsatzbereich und Schichtzeiten. Beachte, dass die Durchsicht aller Bewerbungen ein paar Wochen in Anspruch nehmen kann.

Wenige Wochen vor dem Event bekommst du dann deinen individuellen Schichtplan und detaillierte Informationen zum Ablauf zugeschickt. Dort wird auch ein Termin für eine Online-Besprechung (Woche vor dem Event) bekannt gegeben, um im Vorfeld wichtige Fragen zu klären und eine kurze Einschulung zu den jeweiligen Bereichen zu geben. 


Gibt es ein Mindestalter für Volunteers?

Ja. Das Mindestalter für Volunteers bei den IFSC Austria Climbing Open 2021 beträgt 16 Jahre. Für Volunteers unter 18 Jahren muss eine vom Elternteil oder Erziehungsberechtigten unterzeichnete Einverständniserklärung spätestens bei der ersten Schicht abgegeben werden.

Muss ich als Volunteer Deutsch und/oder Englisch sprechen?

Als Volunteer musst du sehr gut Deutsch sprechen, idealerweise sind deine Englischkenntnisse ebenfalls sehr gut. 

Muss ich den gesamten Einsatzzeitraum von 22. - 26.06. 2021 verfügbar sein?

Die Einsatztage variieren je nach Arbeitsbereich, aber auch nach genau zugeteilter Aufgabe in diesem Bereich. Die klaren Einsatzzeiten können also erst nach Durchsicht der Bewerbung bekanntgegeben werden.

Bitte beachte, dass es für uns als Veranstalter von Vorteil ist, wenn du im Eventzeitraum (21.-26. Juni 2021) so viel Zeit wie möglich für uns freihälst.


Wie lange dauert eine Volunteer-Schicht?

Eine Volunteer-Schicht ist zwischen 6 und 10 Stunden lang und beinhaltet mindestens eine, nach Möglichkeit aber auch mehrere Pausen über den Tag verteilt. 

Wird den Volunteers eine freie Unterkunft zur Verfügung gestellt?

Nein. Volunteers, die nicht in der Nähe des Veranstaltungsortes wohnen, müssen sich selbst um eine Unterkunft kümmern.

Stehen am Veranstaltungsgelände Parkplätze für Volunteers zur Verfügung?

Nein. Am Veranstaltungsgelände stehen für Volunteers keine Parkplätze zur Verfügung. Am besten erreichst du das Kletterzentrum Innsbruck mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Mit der Buslinie „B“ kannst du in die Nähe des Kletterzentrum fahren und erreichst das Eventgelände in wenigen Gehminuten. Auch weitere Buslinien (T, R,..)  halten nur ein paar Gehminuten entfernt.

Welche COVID Maßnahmen gelten während der Veranstaltung?

Nähere Informationen zu den Covid-19-Präventionsmaßnahmen werden so bald wie möglich auf unserer Website veröffentlicht und werden den Volunteers per Mail mitgeteilt. Bei Detailfragen zum Präventionskonzept kannst du dich bei Julia Pinggera melden: j.pinggeraaustriaclimbingcom

 

Wenn du noch weitere Fragen hast, kannst du uns gerne kontaktieren:

Telefon: +43 512 552320 (du erreichst uns von Montag - Donnerstag von 09:00 - 16:00 Uhr)

E-Mail: volunteeraustriaclimbingcom